ibbo, Neapl, Schulraumförderung, Bildung, Schweiz, St.Gallen, Felix Rütsche, Brigitte Siegwart, Andreas Rütsche, Raphael Büsser, Andreas Keller, Entwicklungshilfe, Schule, schenke bildung, schaffe zukunft, Schülerförderung, Volunteers, Christoph Waser, international blackboard organisation, ibbo.ch, Infos über nepal, charityshop, dramcatcher, Spenden
  •  

Herzlich willkommen bei ibbo

Neuigkeiten rund um ibbo

Aktueller Newsletter: September 2018

März 2018: Anet Corti erspielt Spende von 10'875.- für ibbo! Herzlichen Dank!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Anet Corti für die Spende, die sie bei 1 gegen 100 am Samstag, 3.März 2018, auf SRF 1 für uns erspielt hat. Wir haben mitgefiebert

"Gschenklädeli" ade: Souvenirs aus dem Charity-Shop

ST.GALLEN ⋅ Das «Gschenklädeli» in St.Gallen ist Geschichte. Ein Teil des Sortiments wird nun von der Stiftung Ibbo im Laden an der Gallusstrasse verkauft.

> Hier geht's zum Tagblatt-Bericht.

„schenke Bildung, schaffe Zukunft“ mit der Gönnervereinigung von ibbo auch im Jahr 2018...

ibbo unterstützt seit Jahren Kinder aus sozial benachteiligten Familien und ermöglicht ihnen den Schulunterricht. Es ist immer wieder eine wahre Freude zu wissen, dass pro Jahr durchschnittlich 12 junge fleissige Lerner zwar immer noch in eine ungewisse Zukunft gehen, dabei aber wenigstens lesen und schreiben können und eine Chance bekommen.
Letztes Schuljahr unterstützten wir auch Kinder aus Sierra Leone. Das Land wurde jahrelang durch einen grausamen Bürgerkrieg traumatisiert. Unzählige Kinder wachsen ohne Eltern auf. Gut, dass ibbo wenigstens ein neugegründetes Kinderheim insofern unterstützen kann, dass fünf Kinder die Schule besuchen dürfen.
Das leidvolle Erdbeben in Nepal 2015 hat Hunderte von Obdachlosen hinterlassen. Viele Kinder sind in die Finanzierung der neuen Behausung eingebunden und können aus finanziellen Gründen immer noch nicht die bitter nötige Schule besuchen.
Am 14. August 2017 kam es in Sierra Leone, vor allem im Umkreis der Hauptstadt Freetown, zu Überschwemmungen und nachts zu einem grossen Erdrutsch. Unter den abrutschenden Hängen des Sugar Loaf Mountain wurden viele Häuser verschüttet. Es gab mindestens 1000 Tote und 2000 Menschen verloren ihre Behausung. Noch mehr Kinder sind obdachlos oder Vollwaisen und können ohne Unterstützung nicht die Schule besuchen. Sowohl in Nepal als auch in Sierra Leone bezahlen die Schüler Bücher, Schuluniform, Schreibmaterial, Hefte, Tintenfässchen selbst. Die Registrierung für das SLC (School Leaving Certificate/ Schulendprüfung) kostet zusätzlich 15 CHF. Pro Kind wird mit 150 CHF Auslagen jährlich gerechnet. Das Durchschnittseinkommen beträgt ungefähr 450 CHF. Das Einkommen vieler ländlicher Familien jedoch liegt unter 300 CHF.
Wir möchten verstärkt helfen, brauchen aber finanzielle Mittel. Helfen Sie uns bitte, die Schwächsten, die doch gerade am Anfang ihrer Zukunft stehen, zu unterstützen! Es liegt an uns allen, das Leid vielleicht nicht mal zu lindern, sondern eine Hilfe zur Selbsthilfe zu geben und für Kinder eine Zukunft zu schaffen! Lasst es uns gemeinsam anpacken, denn es kommt eben genau auf Sie an!
Regelmässige Einnahmen sichern die langfristigen Aktivitäten von ibbo und bieten uns Sicherheit. ibbo wird seine bisherigen Anstrengungen nicht kürzen! Mit einem jährlichen Mitgliederbeitrag von CHF 75 sichern Sie einem Kind ein Semester, stiften eine Schulbank, eine Wandtafel (Blackboard) oder Sie leisten einen Beitrag an eines unserer Schulraumprogramme. Wir versichern, dass der administrative Teil selbst getragen wird und 100% Ihrer Spende nach Nepal, Sierra Leone oder Madagaskar geht. Auch Einzelspenden sind willkommen.
Der gesamte ibbo-Vorstand wünscht eine schöne Weihnachtszeit und freut sich über jede Unterstützung.

zur Anmeldung Gönnervereinigung


Unser Kredo

undefined

ibbo ist eine Hilfsorganisation im Bildungsbereich, die ihr Handeln und ihre Grundsätze in den Dienst der Mitmenschen stellt und sich mit der breiten Erfahrung und ihrem Wirken der Nachhaltigkeit verpflichtet.

„SCHENKE BILDUNG, SCHAFFE ZUKUNFT“

Unsere Vision
Nepalesen können aktiver ihre Zukunft mitgestalten und mehr Einfluss nehmen auf die soziale und wirtschaftliche Entwicklung ihres Landes. Dank verbesserter Schulbildung erhalten die Nepalesen einen leichteren Zugang zu Informationen und können selbständiger am politischen Leben teilnehmen.

Unser Auftrag
Unterstützung von Anstrengungen zur Qualitätsverbesserung der Schulen
Förderung der sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung
Finanziell benachteiligten Kindern den Schulunterricht ermöglichen
Lehrkräfte, Schulleitungen und Schulämter unterstützen
Jugendliche fördern im Hinblick auf die Schulendprüfung
Die Rechte der Frauen fördern
Erwachsenenbildung organisieren

Unser Codex
Politisch und religiös als unabhängiger kompetenter Partner auftreten
Seriöser und nachhaltiger Umgang mit Spendengeldern
Die Menschenrechte pflegen
Nachhaltigkeit leben
Mit den Menschen vor Ort zusammenarbeiten
Ethische und moralische Prinzipien einhalten
Wirtschaftlich unabhängig sein

Eine gute Entwicklungshilfe macht sich mittelfristig selbst überflüssig.

Kontakt

ibbo - international blackboard organisation

Berneggstrasse 28
9000 St.Gallen
Telefon: +41712222258
www.ibbo.ch
info@ibbo.ch

Raiffeisenbank St.Gallen, 9001 St.Gallen:
IBAN
CH7380005000050126248

Hilfe für die Schulkinder Madagaskars

 

Omans & Sons