ibbo, Neapl, Schulraumförderung, Bildung, Schweiz, St.Gallen, Felix Rütsche, Brigitte Siegwart, Andreas Rütsche, Raphael Büsser, Andreas Keller, Entwicklungshilfe, Schule, schenke bildung, schaffe zukunft, Schülerförderung, Volunteers, Christoph Waser, international blackboard organisation, ibbo.ch, Infos über nepal, charityshop, dramcatcher, Spenden
  •  

Volunteers and Trainees

Volunteers and Trainees

Freiwilligenarbeit
Bist du sozial engagiert, motiviert und willst neue Erfahrungen im Ausland sammeln?
Beim Sozialeinsatz arbeitest du unentgeltlich als Volontär in einem Hilfsprojekt oder als Trainee an einer Schule und erhältst so tiefe Einblicke in eine andere Kultur. Erlebe mit, wie mit deiner Hilfe den Menschen vor Ort geholfen und ihnen ein besseres Leben ermöglicht werden kann.


Projektmöglichkeiten/ Tätigkeitsfelder

  • Unterrichte als Volontär
    selbstständig oder mit einer zweiten Lehrperson Schulklassen (Kindergarten bis Sekundarschule)
  • Jugendförderung (Freizeitgestaltung, Aufgabenhilfe)
  • Berufsbildung (Landwirtschaft, Küche, Verarbeitung von Milchprodukten, Handwerk)
  • Kinderbetreuung in einem Kinderheim
  • Unterrichte als Trainee an einer Schule und sammle Erfahrung für das spätere Studium
  • Verwirkliche dein eigenes Projekt

Projekteinsatzorte

  • Nepal

  • Madagaskar

  • Sierra Leone

  • Indien

  • Marokko


Voraussetzungen

Mindestalter: 18 Jahre
Sprache:

Englisch, Französisch

Ausbildung: Eine dem Volontäreinsatz entsprechende Ausbildung oder Erfahrung
Dauer des Einsatzes:

ab drei Monaten bei Schuleinsätzen. Andere Einsätze auch kürzer möglich

Anmeldefrist: Am besten so früh wie möglich. Mindestens 1-2 Monate vor Abreise. Auf individuelle Anfrage evtl. auch kurzfristiger.
Diverses: Geduld, Anpassungsvermögen, Flexibilität und Selbstständigkeit sind unabdingbar. Reiseerfahrung ist von Vorteil.
Versicherung: Ist Sache des Volontärs / der Volontärin

Das bietet dir ibbo
- Platzierung und Planung deines Projektes / Einsatzes
- Informationsmaterial, sämtliche Reservationen und Reisetipps
- Transfer vom Flughafen zum Gasthaus / Gastfamilie
- Betreuung durch ibbo-Teammitglieder oder Projektverantwortliche


Kostenübersicht (Richtwerte Preise 2017)
Die Preise variieren nach Reiseland, Dauer des Aufenthaltes, Wohnort und Reisezeit.

Kost und Logis p/T CHF 25.00
Flugpreis CHF 800.00 bis CHF 1'500.00
Transportspesen und persönliche Auslagen
Infoabend Unkostenbeitrag CHF 5.00
Planungsentschädigung CHF 50.00
5 Vorbereitungsabende CHF 250.00

Vorbereitungsabende
Volontärs und Trainees (z.Zt. nur Nepal) werden sorgfältig auf das Reiseland und den Einsatz vorbereitet. Der Einsatz wird an zwei Abende geplant und besprochen. 3 Vorbereitungsabende umfassen Politik, Kultur und Gesellschaft, Do’s and Don’ts, Küche. Alle Teilnehmenden erhalten Kartenmaterial und ein Reisebuch.

Infoanlässe 2017
Immer am zweiten Donnerstag im Monat (11.5., 8.6.,13.7., 10.8.,14.9., 12.10., 9.11., 14.12.: Beginn 19.30 Uhr, Gallusstrasse 18, 9000 St. Gallen


Einreisebestimmungen
Alle notwendigen Einreisebestimmungen werden von uns für das jeweilige Land immer aktuell abgegeben.

Für die Einreise nach Nepal zum Beispiel benötigst du ein Visum für einen Aufenthalt von 15/30/90 Tagen. Notwendig ist der bei Ankunft ein mindestens noch 6 Monate gültiger Reisepass (vorläufiger Reisepass wird nicht anerkannt) plus ein Passfoto, Rück- oder Weiterreisetickets und ausreichende Geldmittel.

Kontakt

ibbo - international blackboard organisation

Berneggstrasse 28
9000 St.Gallen
Telefon: +41712222258
www.ibbo.ch
info@ibbo.ch

Raiffeisenbank St.Gallen, 9001 St.Gallen:
IBAN
CH7380005000050126248